Unser stationäres Konzept

Ein bärenstarkes Zuhause.

In liebevoller Geborgenheit aufwachsen und optimale pflegerische, medizinische, therapeutische und pädagogische Betreuung genießen. Solch ein bärenstarkes Zuhause finden schwerstpflegebedürftige Kinder und Jugendliche in unserer stationären Intensivpflegeeinrichtung in Darmstadt. Kurzzeitpflegeplätze stehen ebenfalls zur Verfügung.

Jedes Kind erhält eine individuell angepasste Versorgung, teilweise oder vollständige Beatmung oder ein Atemwegsmanagement. Ein großes Team aus Pflegekräften, Ärzten, Pädagogen, Therapeuten und Eltern ergänzen sich hervorragend und bieten so eine vorbildliche Betreuung und individuelle Förderung der Entwicklung jedes Kindes. Regelmäßige Visiten eines Ärzteteams stellen die ärztliche Versorgung sicher.

Aber auch für ausreichend Lächeln ist gesorgt. Denn das zaubern Clown-Doktoren und unser Therapiehund Suny auf die Gesichter der Kinder.

Für den Alltag der kleinen Kämpfer gilt: so viel Herausforderung und Selbstständigkeit wie möglich, so viel Unterstützung wie notwendig. Sonst würde es auch ganz schnell langweilig. In Begleitung unserer examinierter Pflegekräfte besuchen sie Kindertagesstätten und Schulen. Danach geht es mal einkaufen, mal spazieren, ins Kino oder auf Ausflüge.

Auch Herzenswünsche sollen nicht unerfüllt bleiben. Dabei unterstützt uns unser Verein „Bärenstark Kinderintensivpflege e.V.“.