Unser stationäres Konzept

Das Bärenstarke Angebot

Wir sind da für Kinder, die meist schon in ihrer allerersten Lebenszeit Schweres zu bewältigen haben. Sie sind aus unterschiedlichen Gründen betroffen von Krankheit und Behinderung und sind in vielen Lebensbereichen beeinträchtigt. Ihre Entwicklung ist keine Selbstverständlichkeit, Fortschritte müssen sie sich oft schwer erarbeiten und sie sind immer abhängig von Intensivpflege-Maßnahmen.

Jedes einzelne Kind erhält einen individuell auf ihn abgestimmten Therapieplan von unserem interdisziplinären Therapeuten-Team. Zu ihrer therapeutischen Arbeit zählen unter anderem: Ergotherapie, Physiotherapie, Logopädie und Frühförderung. Die Behandlung der Kinder erfolgt bei den regelmäßigen Besuchen unserer Therapeuten.

Das Leben bei uns ist „bunt“ - ob Ausflüge, Feste…oder die Ausgestaltung des Alltags mit vielen reizvollen Angeboten, die unseren Kindern Lust machen, aktiv zu werden…bei „Bärenstark“ ist es lebendig - der Kopf, das Herz und alle Sinne werden angesprochen. Ruhe und Gemütlichkeit sind natürlich genauso wichtig wie Aktivität und Lebhaftigkeit.

Jedes Kind wird individuell betreut - medizinisch - pflegerische und pädagogisch - therapeutische Maßnahmen werden von unserem interdisziplinären Team speziell auf das Kind ausgerichtet, geplant, geprüft und fortgeschrieben. Zu uns kommen Physio-, Logo- und Ergotherapeuten, die Therapiehündin „Carla“ besucht die Kinder regelmäßig und auch sonst gibt es vieles, was den Kindern Freude macht - sie bekommen alles, was sie brauchen.

Diese kleinen Kämpfer und ihre Eltern begleiten,
unterstützen und entlasten wir.